Home Kontakt Standorte Hilfe English

Initiativbewerbung

Kein Job für Sie dabei?

Dann bewerben Sie sich doch einfach initiativ.

FAQ

Bewerbungen
  • Bevorzugen Sie Bewerbungen auf Deutsch oder auf Englisch?

    Idealerweise senden Sie uns Ihr Anschreiben und Ihren Lebenslauf in deutscher Sprache.

  • Wie läuft der Auswahlprozess ab?

    Zunächst senden Sie uns Ihr Bewerbungsanschreiben, Ihren Lebenslauf und Ihre relevanten Studien- und Arbeitszeugnisse zu. Bitte nutzen Sie dazu das Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage. Den Eingang Ihrer Bewerbung bestätigen wir Ihnen innerhalb von drei Tagen. Wenn uns Ihre Bewerbung überzeugt, laden wie Sie zu einer oder mehreren Gesprächsrunden mit Vertretern aus Fach- und Personalabteilung ein.

  • Bei den offenen Positionen war aktuell nichts Passendes für mich dabei - hat auch eine Initiativbewerbung Aussicht auf Erfolg?

    Wenn Sie bei den Vakanzen unter "Offene Positionen" keine passende Stelle finden, können Sie uns gerne eine Initiativbewerbung zusenden. Nutzen Sie dazu bitte das Onlineformular. Bitte beschreiben Sie in Ihrer Initiativbewerbung genau, welche Tätigkeit Sie sich vorstellen, damit wir Ihre Bewerbung einem expliziten Fachbereich zuordnen können. Wenn wir Ihre Bewerbung überzeugend finden, aber gegenwärtig keine passende Stelle zu besetzen haben, bieten wir Ihnen an, Sie in unseren Talent-Pool aufzunehmen. Bei einer auf Ihr Profil passenden Stellenvakanz können wir Sie wieder kontaktieren und in den Auswahlprozess aufnehmen.

  • Auszubildende
  • Wie ist die Ausbildung bei Metzler organisiert?

    Die Ausbildung dauert 2,5 Jahre. Die Auszubildenden werden in allen vorgeschriebenen Abteilungen eingesetzt. Der Unterricht an der Berufsschule findet in Blöcken statt. Darüber hinaus bieten wir unseren Auszubildenden verschiedene Weiterbildungsmaßnahmen an. Jede/r Auszubildende hat einen erfahrenen Metzler-Mitarbeiter als Paten, der sie/ihn über die gesamte Ausbildungszeit begleitet und Ansprechpartner für „seinen“ Azubi ist.

  • Welche Inhalte werden in der Ausbildung vermittelt?

    Die Auszubildenden lernen Büro- und Geschäftsprozesse kennen sowie alles rund um das komplexe Produkt „Investmentfonds“. Dabei arbeiten sie in vielen unterschiedlichen Bereichen des Bankhauses. So werden sie mit dem Berichtswesen, der Fondsbuchhaltung und der zentralen Geschäftsabwicklung vertraut gemacht und lernen auch Organisation und Verwaltung, die Unternehmenskommunikation sowie Marketing und Vertrieb kennen. Weitere Informationen sowie einen detaillierten Ausbildungsplan finden Sie auf den Seiten der IHK Frankfurt.

  • Wie kann ich mich bewerben?

    Senden Sie uns Ihr Bewerbungsanschreiben, Ihren Lebenslauf, Ihre letzten beiden Schulzeugnisse und Praktikumszeugnisse zu. Wenn Sie sich für einen Ausbildungsplatz ab August 2017 bewerben wollen, nutzen Sie bitte dazu das Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage.

  • Welche schulischen Voraussetzungen muss ich erfüllen?

    Wenn Sie einen guten Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur vorweisen können, sind die Grundvoraussetzungen für unseren Auswahlprozess erfüllt. Wir freuen uns darüber hinaus, wenn Sie schon mal mit Word, Excel und PowerPoint gearbeitet haben und englisch können.

  • Wann muss ich mich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

    Der Auswahlprozess beginnt in der Regel nach den Sommerferien des Vorjahres. Für einen Ausbildungsplatz ab August 2017 können Sie sich jetzt online bewerben.

  • Wie läuft der Auswahlprozess für Auszubildende ab?

    Wenn uns Ihre Bewerbung zusagt, laden wir Sie zu einem Gespräch mit unseren Ausbildungsverantwortlichen und Vertretern der Personalabteilung ein. Die Entscheidung teilen wir Ihnen spätestens wenige Wochen nach Ende des Auswahlverfahrens mit.

  • Praktikanten und Werkstudenten
  • Wann sollte ich mich für ein Praktikum bewerben?

    Am besten bewerben Sie sich sobald der Zeitraum feststeht, zu dem Sie das Praktikum gerne absolvieren möchten - spätestens etwa drei Monate vor Praktikumsbeginn.

  • Wie lange sollte ein Praktikum bei Metzler mindestens dauern?

    Ein Praktikum sollte mindestens zwei Monate, idealerweise drei Monate dauern. So können Sie den größten Lerneffekt erzielen und gleichzeitig einen Mehrwert für das Unternehmen schaffen.

  • Ab welchem Semester kann ich mich für ein Praktikum bewerben?

    Um schon ein gewisses theoretisches Vorwissen aus dem Studium voraussetzen zu können, bevorzugen wir Studierende ab dem dritten Studiensemester. Außerdem ist es wichtig, die für ein bestimmtes Praktikum relevanten Studienkurse belegt zu haben. Für einige Praktikumsstellen setzen wir jedoch ein abgeschlossenes Bachelorstudium zum Praktikumsbeginn voraus.

  • Wie läuft der Auswahlprozess ab?

    Zunächst senden Sie uns Ihr Bewerbungsanschreiben, Ihren Lebenslauf und Ihre relevanten Studien- und Arbeitszeugnisse zu. Bitte nutzen Sie dazu das Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage. Den Eingang Ihrer Bewerbung bestätigen wir Ihnen innerhalb von drei Tagen. Wenn uns Ihre Bewerbung überzeugt, laden wie Sie zu einer oder mehreren Gesprächsrunden mit Vertretern aus Fach- und Personalabteilung ein.

  • Bekommen Praktikanten bei Metzler eine Vergütung?

    Da Praktikanten bei Metzler schnell eigene kleine Projekte bearbeiten und einen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten, bekommen Sie eine faire Vergütung, die je nach Stand des Studiums gestaffelt ist.

  • Was ist bei einer Initiativbewerbung für ein Praktikum/eine Werkstudentenstelle zu beachten?

    Wir möchten wissen, welches Geschäftsfeld Sie bevorzugen und in welchem Bereich das Praktikum absolviert werden soll. Schildern Sie uns Ihre Vorstellungen sehr genau, damit wir Ihnen einen adäquaten Praktikumsplatz anbieten können. Sie können sich gerne online initiativ bewerben.

  • Wie viele Stunden darf ich als Werkstudent arbeiten?

    Während der Vorlesungszeiten dürfen Sie bis zu 20 Stunden pro Woche arbeiten. Während der Semesterferien kann Ihre wöchentliche Arbeitszeit auf bis zu 39 Stunden pro Woche erhöht werden. Die Arbeitszeiten werden mit den Einsatzabteilungen abgestimmt.

  • Trainee-Programm
  • Wie läuft der Auswahlprozess für das Trainee-Programm ab?

    Zunächst senden Sie uns Ihr Bewerbungsanschreiben, Ihren Lebenslauf und Ihre relevanten Studien- und Praktikumszeugnisse zu. Bitte nutzen Sie dazu das Online-Bewerbungsformular. Den Eingang Ihrer Bewerbung bestätigen wir Ihnen innerhalb von drei Tagen. Wenn wir Ihren bisherigen Werdegang ansprechend finden, laden wir Sie zu einer ersten Gesprächsrunde mit unserer Personalabteilung ein. Wenn Sie auch in diesem Gespräch überzeugen können, folgt eine abschließende Interviewrunde mit zwei Partnern unserer vier Geschäftsfelder. Haben Sie auch die beiden Partner für sich gewinnen können, bekommen Sie von uns ein Vertragsangebot.

    In dieser zweiten Gesprächsrunde haben Sie auch die Gelegenheit, in einem Gespräch mit einem aktuellen Trainee Informationen und Erfahrungen aus erster Hand über das Trainee-Programm zu bekommen.

  • Sie haben ja mehrere Standorte in Deutschland? An welchem Standort findet das Trainee-Programm statt?

    Unser Trainee-Programm absolvieren Sie ausschließlich an unseren beiden Standorten in Frankfurt.

  • Muss ich bereits zu Beginn des Trainee-Programms festlegen, in welchem Bereich ich meine Vertiefungsphase absolvieren möchte?

    Nein, dass müssen und sollen Sie auch nicht. Das Ziel des Trainee-Programmes ist es ja, dass Sie sich im Rahmen der Orientierungsphase zunächst einen fundierten Überblick verschaffen, welches Geschäftsfeld Ihnen am besten gefällt. Gegen Ende der Orientierungsphase werden Sie gemeinsam mit uns entscheiden, in welchem Geschäftsfeld Sie Ihre Vertiefungsphase absolvieren möchten.

  • Eigentlich weiß ich schon sehr genau, wo meine berufliche Zukunft liegen soll. Ist dann das Trainee-Programm von Metzler überhaupt das richtige für mich?

    Wenn Sie schon sehr genau wissen, dass Sie Ihre berufliche Zukunft z.B im Bereich Corporate Finance sehen und auch Ihren Werdegang bereits stark auf einen Einstieg in diesem Bereich ausgerichtet haben, empfehlen wir Ihnen einen Direkteinstieg. Unter Link Offene Positionen finden Sie unsere aktuellen Direkteinstiegspositionen.

    Wenn Sie zwar wissen, dass Sie einmal im Banking & Finance arbeiten möchten, aber für Ihre endgültige Entscheidung erst noch einen breiteren Überblick über die verschiedenen Tätigkeitsfelder und Kulturen einer Bank gewinnen möchten, dann ist das Trainee-Programm von Metzler genau das Richtige für Sie.

  • Viele Banken bieten Trainee-Programme an. Was ist das Besondere am Trainee-Programm von Metzler?

    Das Attraktive am Trainee-Programm von Metzler ist die Möglichkeit, einen kompakten aber dennoch tiefen Einblick in verschiedene Geschäftsfelder einer modernen Bank zu bekommen. Neben dem daily business und der spezifischen Kultur der einzelnen Bereiche lernen Sie durch diesen gezielten Umlauf das Zusammenspiel der einzelnen Geschäftsfelder kennen und hat die Gelegenheit, ein Netzwerk über das gesamte Bankhaus zu spannen.

  • Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es während des Trainee-Programms?

    Als Trainee können Sie bereits während der Orientierungsphase mit der Ausbildung zum Chartered Financial Analyst (CFA) beginnen. Dabei unterstützen wir Sie sowohl finanziell als auch mit zusätzlichen freien Tagen zur Prüfungsvorbereitung. Außerdem nehmen Sie an verschiedenen Seminaren zur Persönlichkeitsbildung und fachlichen Weiterbildung teil.